Swiss Poster Award zum ersten Mal in der Samsung Hall

Die Verleihung fand in der Hall statt. Das Bühnenbild sorgte für Überraschungsmomente. Marcel Weiss inszenierte zusammen mit Nicole Mettier und Georg Vogel die nominierten Plakate in handgefertigten Papier- und Kartonszenarien. Die sogenannte «Stop-Motion-Technik» machte die Welt der Aussenwerbung lebendig und entführte das Publikum in eine neue Dimension. Röbi Koller moderierte die Show und führte die über 350 Gäste durch den Abend. Als Show-Act schlüpften das Tangopaar Annatina Luck und Daniel Aranda sowie die Musikerin Christine Schmid in die Rolle der Strassenkünstler.

Die anschliessende Dinner Party fand in einem abgetrennten Bereich in der Hall statt. Das Themenbuffet - eigens von der Samsung Hall für diesen Anlass kreiert- war einem Street Food Festival nachempfunden, verschiedene «Marktstände» boten kulinarische Leckerbissen zum Entdecken und Schlemmen an.

Alle Gewinner sind hier zu finden: www.swissposteraward.ch