«Change» in Zeiten von Corona

Events während der Coronakrise - das 6. Immobilien-Summit in der Samsung Hall Zürich
Wir sind stolz, dass wir eine so grosse Veranstaltung sicher durchführen konnten – dank neuester Technologien, optimaler Prozesse und der idealen Location.
Christoph Lang | Geschäftsführer der FRZ Flughafenregion Zürich

Ein Eventthema, das in Zeiten von Corona relevanter ist als je zuvor: Change, Change, Change. Dementsprechend grossen Anklang fand die grösste Immobilien-Konferenz der Schweiz am 15. September 2020 in der Samsung Hall Zürich, veranstaltet von der FRZ Flughafenregion Zürich, Wirtschaftsnetzwerk und Standortentwicklung. Rund 400 Gäste nahmen am 6. Immobilien-Summit teil; nicht zuletzt auch aufgrund der sorgfältig geplanten und umgesetzten Schutzmassnahmen. Als Referenten traten unter anderem auf: Sigmar Gabriel, deutscher Spitzenpolitiker und neu gewählter Aufsichtsrat der Deutschen Bank, Christine Novaković, Vorstandsvorsitzende UBS Europe SE, und André Wyss, CEO Implenia AG.

Das speziell für die Konferenz erarbeitete Covid-19-Schutzkonzept basierte auf folgenden Sicherheitsvorkehrungen:

  • Nur registrierte Gäste waren zum Event zugelassen.
  • Die Fieber-Screening-Kamera mass bei jedem Gast die Körpertemperatur. Im Falle einer zu hohen Temperatur oder einem Krankheitsverdacht, wäre der Gast von der Teilnahme am Anlass ausgeschlossen worden.
  • Contact-Tracing-System mittels UHF-Transponder: Ein persönlicher Badge mit einem RFID-Tag zeichnete die Kontakte und Kontaktdauer aller anwesenden Personen auf. Das hätte eine Quarantäne für alle Teilnehmenden des Events vermieden, falls nachträglich eine COVID-19-Erkrankung eines Anwesenden aufgetreten wäre. Denn so hätten die gesammelten Daten des Badge encodiert und nur diese Kontakte avisiert werden müssen.
  • Beim Empfang wurden Mundschutzmasken zur Verfügung gestellt.
  • An allen neuralgischen Punkten standen Desinfektionsstationen und es wurden zusätzlich Desinfektionstücher an alle Teilnehmenden abgegeben.
  • Die Bestuhlung in der Hall erfolgte mit grossem Abstand zwischen den Gästen.
  • Für das Apéro riche und die Networking-Sessions wurden mit den Foyers, der Loft und den Terrassen viel Fläche zur Verfügung gestellt, damit Gäste Abstand halten konnten. Ein weiterer Vorteil der Location: Die Samsung Hall verfügt über ein Lüftungssystem, das kontinuierlich frische Aussenluft in den Raum bringt und allfällig kontaminierte Innenluft abzieht – beste Voraussetzungen gegen die Verbreitung von Viren. Zudem überwachen wir während des Events laufend die Luftqualität mittels CO2-Messgerät.
  • Es gab keine Selbstbedienung beim kulinarischen Teil des Events. Die Speisen wurden stets vom Kulinarik-Team geschöpft oder von den Service-Mitarbeitenden verteilt.
  • Der Veranstalter empfahl das Installieren der COVID-19-App des Bundes auf dem Smartphone.

Statements und Impressionen in 90 Sekunden: Der offizielle Videoclip der FRZ Flughafenregion Zürich zum Immobilien-Summit 2020.

Zum TV-Bericht über das 6. Immobilien-Summit in der Samsung Hall:

Impressionen vom Event:

Thomas Schärer

Leiter Sales Corporate Events
Als eine der modernsten Locations der Schweiz schaffen wir den passenden Rahmen für das perfekte Erlebnis; sei es für 50 oder für 5000 Gäste. Wie wandelbar die Samsung Hall ist, zeigen die Events, die bereits bei uns stattgefunden haben.